loader loader

Alte Festung

Booking.com
Pick up
Drop off
Pick up time
Drop off time

Travelers Photos (7)

  • Share your moments
  • Upload your photos
  • Alte Festung 3D Tour

  • Die Alte Festung von Korfu ist eine venezianische Festung in der Stadt Korfu. Die Festung umfasst die Landzunge , die zunächst die Altstadt von Korfu , die während der byzantinischen Zeit entstanden war, enthielt .

    Vor der venezianischen Zeit der Landzunge , die zwischen dem Golf von Kerkyra an die Nord-und Garitsa Bay im Süden liegt , wurde von byzantinischen Befestigungsanlagen , die die Venezianer weitgehend mit Befestigungen von ihrem eigenen Design ersetzt verteidigt. Als Teil ihrer Verteidigungsplänedie Venezianer das Vorgebirge getrennt vom Rest der Stadt Korfu durch die Schaffung der Contrafossa , einen Burggraben , die ein Meer Kanal verbindet den Golf von Kerkyra im Norden an der Bucht von Garitsa zum Süden ist , der Umwandlung zitadelle in eine künstliche Insel. Die Festung erfolgreich zurückgeschlagen alle drei großen osmanischen Belagerungen : Die große Belagerung von 1537 , die Belagerung von 1571 und die zweite große Belagerung von Korfu im Jahre 1716 .

    Die Stadt Korfu hat seinen Namen von den westlichen Doppelspitzen der Festung ( " Coryphe " auf Griechisch) .

    Der früheste Hinweis auf Befestigungsanlagen auf dem Gelände derzeit von der alten Festung besetzt stammt aus um das 6. Jahrhundert n. Chr., nach der Zerstörung der alten Stadt von Kerkyra von den Goten . Die gotische Invasion zwang die Korkyräer , um Schutz im Inneren Befestigungsanlagen auf der Halbinsel an der Spitze der Stadt zu suchen.

    Nach einer Pause , in denen keine politische oder militärische Entwicklungen in der Zitadelle sind zwischen dem 7. bis 10. Jahrhundert n. Chr. bekannt ist, tritt der erste Bericht der erneuten Befestigungen im frühen 11. Jahrhundert, als Anna Komnene bezeichnet sie als " sehr stark befestigte Stadt Korfu " in ihr Buch die Alexiad .

    Die Zitadelle mit zwei Spitzen, die durch starke Türme Jahrhunderte angereichert wurden . Der westliche und höhere Gipfel, die näher an der Stadt ist , wurde von den Byzantinern um das 12. Jahrhundert befestigt und wurde Castel ein Terra oder " Castle in der Nähe der Grundstücke " durch die Venezianer, die auch als es dem Castel Nuovo oder " New Castle genannt " . Der östliche Peak wurde Castel genannt Mar ( Castel am Meer ) oder Castel Vecchio ( Alte Burg ) von den Venezianern und wurde auch als Pulvermagazin für eine Zeit verwendet.

     
    Die Brücke in die Stadt und die Contrafossa . Der Hügel ofCastel einer Terra sichtbar östlich des Haupttores .
    Nach der Invasion und Gothic bis zum 13. Jahrhundert , die mittelalterliche Stadt Korfu innerhalb der Grenzen der Halbinsel, die heute von der alten Festung besetzt entwickelt. Im frühen 15. Jahrhundert begann die Venezianer das Ersetzen der alten byzantinischen Stadtbefestigung.

    Nach der ersten Belagerung von Korfu durch die Osmanen im Jahre 1537 ordnete der venezianischen Gouverneur den Bau neuer Verteidigungszonenmit neuen Bastionen und Türmen , die bis heute existieren. Venezianische Militäringenieure und Savorgnan Martinengo entworfen Bastionen für die Festung zwischen 1545 und 1555 , die als Meisterwerke der Militärtechnik werden

    Als Teil ihrer Verteidigungspläne für die Halbinsel von der Zitadelle , und ihren Umfang zu sichern, erstellt die Venezianer die Contrafossa , ein Wassergraben , der die Burg in eine künstliche Insel verwandelt. Der Burggraben existiert bis heute und ist immer noch zu den Einheimischen unter dem italienischen Namen bekannt. Seit der Gründung der Contrafossa , Zugang zur citatel war durch eine Zugbrücke , die in der heutigen Zeit hat sich durch einen permanenten ersetzt worden

  • Project Corfu pin it button
  • You might also like

    Was sagen Reisende über Alte Festung

    No ratings yet, be the first!

     

    Επιχειρήσεις κοντά στο Alte Festung

     

    63 results